Der Geheimtipp für schöne Cafés: Mukachevo

Mukacheve, – nie gehört? Das ist eine Stadt in den ukrainischen Karpaten in der Nähe der slowakischen und ungarischen Grenze. Ich bin dort immer wieder und kann ihre Cafés wirklich empfehlen. Sie sind schön eingerichtet, verfügen über eine grosse Kaffeeauswahl und feine Torten.

Bei meiner letzten Reise habe ich ein paar Fotos aufgenommen. Wenn ich dort wieder Lieder vernote, werde ich einige Cafés fotografieren und beschreiben.

Vielleicht ergibt sich das für Kaffeeliebhaber als Anreiz, den Ort zu besuchen. Neben einem speziell anmutenden Zentrum mit etlichen Bronzeskulpturen geniesst vor allem ihr Schloss Bekanntheit. Auch birgt die Stadt viele Kirchen. Die Gegend verkörpert ein Schmelzpunkt vielerlei Völker. In der Umgebung entspannen sich ausserdem die Kiewer in den Sanatorien.